Julie beim AiN WEAR Shootinghttp://www.ainwear.com/

Der Ort des Geschehens war ihr vertraut, und auch der Fotograf Christian Anderl und die Mode. Ansonsten war es eine ganz neue Situation für sie. Zum ersten Mal vor der Kamera, um als Model für die kommenden AiN WEAR  Kollektionen dabei zu sein. Das Shooting dauerte einen ganzen Halbtag und neben Produktfotos wurden auch Style-Shots gemacht bei denen Julie ihre sportlichen Qualitäten zu Gute kamen.

Julie´s Worte zu ihrem ersten Mode-Shooting: “Das Shooting war aufregend für mich. Am Anfang wars ein wenig komisch, mit der Zeit bin ich aber sicherer geworden. Die Posen sind einfach frei aus mir herausgekommen. Es hat mir wirklich großen Spaß gemacht. Und um die Sprung-Shots zu überstehen, hat mir definitiv meine Kondition vom Sporteln geholfen.”

AiN…AVALON iS NEW!

AiN WEAR ist das Folge-Label von AVALON WEAR und bedeutet “Avalon is New”. Hinter der Entwicklung des Frauen Bekleidungs-Labels steht die Passion von Ine und Cri Maierhofer als Triebfeder sich ständig weiter zu entwickeln und neu zu erfinden. Das Credo ist einfach: Tue (selbst), was du liebst. Akzeptiere nicht immer die gemütlichen und einladenden Pfade, die Dir vorgesetzt werden, sondern begib Dich auf eigene Wege. Entwickle den Blick für die wahren Werte und Bedürfnisse im Leben. Diese sind nach den Worten von Yogi-Meister B.K.S. IYENGAR erstens das Leben selbst, zweitens  das Glück und Glücklichsein, als wahre, in sich selbst begründete Zufriedenheit, und drittens das Streben nach Freiheit.http://www.ainwear.com/

“Ein glücklicher, heiter gelassener Geist erlaubt uns, unseren Weg zu verfolgen und unser Leben mit Kunstfertigkeit und Geschick zu führen.” (aus Licht fürs Leben, B.K.S. Iyengar, O.W. Barth, 2005, 61).

“Welcome to AiN, we only change the name but keep the style!” heisst es kurz und bündig auf der Homepage.

So ist ihr authentischer Way of Life und Way of Thoughts unverkennbar mit den Produkten verbunden. Designed wird in Graz und die Produktion findet dann in enger Zusammenarbeit mit befreundeten Betrieben in Bali/ Indonesien statt. Die kreativen Einflüsse aus den Freestyle-Sportarten wie Snowboarden, Freeski, Biken, Skaten und Surfen vermischen sich mit dem schneiderischem Geschick und einer ordentlichen Portion Extravaganz. Klare, teils kräftige Farben, subtile Schnitte und Details mit hohem Wohlfühlcharakter charakterisieren die Spring/ Sommer-Collection 2011 und machen die einzelnen Mode-Stücke zum Transportmittel eines Lebensgefühls.

Visit AiN WEAR for choosing your Style HERE!

Share on Facebook

« »